Die Qualität und damit die Gebrauchstauglichkeit schon Schweißnähten kann allein durch visuelle beobachtung des Schweißprozesses nicht sichergestellt werden. Der Schweißprozess birgt viele Fehlerquellen in sich. Aus diesem Grund verlangen zahlreiche Normen die Qualifizierung der Schweißverfahren.

Das damit verbundene Erstellen und bestätigen einer Schweißanweisung geben den ausführenden Firmen und ihren Schweißern Sicherheit über die Qualität Ihrer Arbeit.

Der Lehrgang vermittelte die unterschiedlichen Wege zum Erreichen von qualifizieren Schweißverfahren. Dazu zählen:

  • Nutzung von Standardschweißverfahren
  • Nutzung von geprüften Schweißzusätzen
  • Nutzung von vorgezogenen Arbeitsproben
  • Nutzung von Schweißverfahrensprüfungen

Weiterhin wurde das normgerechte Erstellen von Schweißanweisungen ermittelt.