Der Erfahrungsaustausch an der SLV Halle umfasste folgende Schwerpunkte:

  • Ausführung von Schraubverbindungen nach DIN EN 1090-2
  • Gerätetechnik zum Vorspannen/Anziehen von planmäßig vorgespannten Schraubverbindungen
  • Informationen zur WPK.Zertifizierung nach DIN EN 1090-1
  • Überblick über europäische Bemessungsrichtlinien im Stahlbau
  • Informationen zur Schweißerprüfungsnorm DIN En 287-1