Die Norm DIN EN ISO 9001 hat sich seit Ihrer Ersteinführung im Jahr 1987 zu einer der wichtigsten Qualitätsmanagementnormen entwickelt.
Dabei lässt sie sich heute universell in Produktions- und Dienstleistungsfirmen anwenden.

Mit Hilfe der Norm ist es den Unternehmen möglich, Ihre Prozesse und Produkte an die Kundenanforderungen Termintreue, Qualität und Kosten anzupassen und bietet damit oftmals ein Vorteil gegenüber Marktbegleitern.
Entsprechend Ihren Produkten, angebotenen Dienstleistungen und Prozessen erarbeite ich ein normkonformes QM-System.

Eine fachliche Kombination mit anderen Qualitätssicherungssystemen z.B. der Prozesse Schweissen und Kleben bietet dabei einen Vorteil der Umsaetzung durch das ISB Stefan Wilke.

Bestehende Systeme bieten derweil vielfältige Ansatzpunkte zur kontinuierlichen Verbesserung. Im Rahmen eines internen Audits werden bestehende Dokumente auf Aktualität und Normkonformität betrachtet und angepasst.

Sprechen Sie das ISB Stefan Wilke bei Interesse an.